MAHA Orientalischer Tanz

Der Auszug aus dem Lied „Wenn sie tanzt“ von Max Giesinger beschreibt sehr zutreffend wie die Tänzerinnen von MAHA fühlen, wenn sie tanzen – orientalisch tanzen!
Wie schon in einigen Artikeln beschrieben, ist der Orientalische Tanz ein ganz besonderes Körpergefühl. Es ist Entspannung, Bewegung, Rhythmus – alles was einem in der heutigen hektischen Zeit fehlt. Orientalische Tänzerinnen vergleichen ihren Tanz sehr häufig mit Yoga.
MAHA betreibt den Orientalischen Tanz nicht nur zur Karnevalszeit, das Training und die Auftritte sind ganzjährig und sie treten auf den verschiedensten Events auf.
Um das hohe Niveau der Gruppe zu halten, nehmen auch 2019 wieder 3 Tänzerinnen am 10-tägigen internationalen Workshop „Egyptian Dance Festival“ in Kairo teil.

Textauszug „Wenn sie tanzt“

„Ne ganz normale fünfzig Stunden Woche
Heim kommen und erst mal für die Kleinen kochen
Ist für sie ja kein Problem
Weil die Kids für sie an erster Stelle stehen
Sie fragt sich wie es gelaufen wär‘
Ohne Kinder
Selber laufen lernen
Aber ihr Tag lässt keine Pause zu
Sie will träumen, macht die Augen zu
Und wenn sie tanzt
Ist sie wo anders
Für den Moment
Dort wo sie will
Und wenn sie tanzt
Ist sie wer anders
Lässt alles los
Nur für das Gefühl“

Von Max Giesinger

Carmen Hartmann

+49 (0) 176 - 384 596 14

Lilo Schönberg

+49 (0) 170 - 388 59 23

Neue Webseite

maha-orientalischer-tanz.de

Kommentare sind geschlossen.